Am Samstag, 6. Juli 2024 zwischen 16 und 22 Uhr kamen 2000 Menschen auf den Frankenschnellweg zu einer Kundgebung für ein lebenswertes Nürnberg

>> zum detaillierten Lageplan

PROGRAMM:

Während der gesamten Kundgebung wird der Frankenschnellweg zur Flaniermeile
(völlig freies Flanieren und Radeln auch während der Podiumsveranstaltungen und Radlrunden).
Die Radlrunden, Reden, Aktionen finden parallel statt.

16 Uhr: Öffnung Südfahrbahn, Einweisung durch Versammlungsleitung, Aufbau der Aktionen und Pavillons
17 Uhr: Öffnung beider Fahrtrichtungen: START DES GROSSEN RUNDENFAHRENS auf beiden Fahrbahnen mit Jansenbrücke

–Rundenradeln:

16.30 Uhr: Slow
kleine Runden für die Kleinsten und andere (Bobbycars, Laufräder, kleine Kinderräder, Rollis…)
17 Uhr: Auftaktrunde (Radeln für alle)
– Unicycle (Einräder, Giraffen, Schubkarre)
17.30 Uhr: Kids and Family
Fahrräder mit Kinderhängern, Tandems, Kinderräder
18 Uhr: Transport
–  Lastenräder und -anhänger aller Art
18.30 Uhr: Gelände
– Mountainbike, Dirtbike, BMX, Crossbike Spezial

19.00 Uhr: Fuß
– Flanieren, Jogging, Walking, Rollschuhe, Skateboards, auch Bollerwagen, Rollator, Sackkarre, Stelzen & Co
19.30 Uhr: Spezial, Oldtimer & Vintage-Räder
– Oldtimer, Liegeräder, Miniräder, Klappräder, Falträder …
20 Uhr: Speed
– Rennräder, Velomobile

21 Uhr:
Ende des großen Runden-Fahrens.

Podium:

Bis 16.15 Uhr:
Aufbau.
Im Anschluss:
Redebeiträge (max. 5 bis 7 min):
– Christians for future
– P 31
– Oldies for future
– Greenpeace
– Pfarrer Schorsch Rieger
– Architects4F
– Extinction Rebellion

18 Uhr:
1. Podiumsdiskussion:
– Bürgerverein Gostenhof
– Verena Osgyan, Bündnis 90/Die Grünen
– Michael Ziegler, SPD
– Nicola Wunder, N-Autofrei
– Prof. Harald Kipke, TH Nürnberg

–––––– Pausenmusik ––––––

19 Uhr:
2. Diskussionsrunde:
– Bürgerverein St. Leonhard/Schweinau
– Alexander Kahl, Bündnis 90/Die Grünen
– Jesuitenpater Jörg Alt
– Inga Hager, ÖDP
– Marion Padua, Linke Liste

20 Uhr:
Redebeiträge:
– Bündnis gegen den Ausbau des FSW
– Mike Bock, Bündnis 90/Die Grünen
– Nürnberg-Fürther Stadtkanalverein
– Brigitte Sesselmann, BauLust
– Bund Naturschutz
– VCD
– Ende Gelände
– ÖDP
– Nürnberg autofrei

Aktionsflächen:

Ausstellungspavillon 1:
– Bündnis gegen den Ausbau des Frankenschnellwegs
– BauLust: Bilder und Pläne zum Ausbau
– Verkehrsclub Deutschland

Pavillon 2:
– Nürnberg Fürther Stadtkanalverein

16.30: Ohm Chor
17.15: Straßenorchester (irgendwo im Nichts auf dem Asphalt)
18 Uhr: CantAmore

20 Uhr: Große Kanalfahrt mit Booten in Richtung Fürth

Aktionen von:
– Theater Salzstreuner
– Oldies for future
– BV Gostenhof
– Heizhaus
– Nürnberg-Fürther Stadtkanalverein
– Grüne Jugend
– VCD
– Straßenorchester
– Greenpeace
uvm.

>> Näheres siehe Lageplan

21 Uhr:
Straße für alle: Straßenkultur, Straßenspiel, Straßensport und politische Diskussionen bis Versammlungsende, Abbau der Kundgebungsstände etc.

22 Uhr: Versammlungsende, Gemeinsam verlassen wir den Frankenschnellweg 🙂
Auflage der Stadt: Kein Glas, Kein Alkohol. Bitte lasst Eure Flächen sauber zurück, denkt an Mülltüten, Besen ect.